21. Tag 03.10. Molunat (HR)

Das ist mein Blick aus dem Fenster.
Ich bleibe heute noch hier, werde etwas lesen, im Supermarkt nebenan einkaufen und mir dann etwas kochen. Ich mache einen Gang durchs Dorf, aber da ist bei den letzten Häusern Schluß. Landschaftlich sieht es hier schon anders aus. Die Küste ist zwar sehr felsig, aber sehr bewaldet.
Morgen werde ich mich auf den Weg nach Albanien machen, wobei ich Montenegro durchqueren muss. Aber das wir nur ein Transit. Bis zum Ziel am Skadarsee sind es 168 km.
Der See ist der größte See auf dem Balkan und gehört zu Montenegro und Albanien.

„21. Tag 03.10. Molunat (HR)“ weiterlesen

16. Tag 28.09. Seget Vranjica (HR)

Es geht weiter. Ich mußte überlegen, aber jetzt war ich eine Woche hier. Ich spreche noch mit Thorsten und Anja, die Motorradfahrer aus Düsseldorf. Es war sehr interessant, und wir waren auf einer Wellenlänge, was die Art des Reisens ausmacht. Sie fahren auch Richtung Süden, und vielleicht trifft man sich ja noch mal. Die beiden haben auch einen Blog, den findet ihr hier.

„16. Tag 28.09. Seget Vranjica (HR)“ weiterlesen

14. Tag 26.09. Razanac (HR)

Das Wetter ist so, wie der Wetterbericht es vorhergesagt hat. Sonnenschein, blauer Himmel und angenehme Temperaturen. Ich bleibe und komme mit dem Motorradpärchen ins Gespräch. Interessant, sie sind 100 Tage unterwegs, in Skandinavien gestartet, dann durchs Baltikum, dann durch Ungarn und die Slowakei so schnell wie möglich Richtung Süden, denn das Wetter war schlecht.

„14. Tag 26.09. Razanac (HR)“ weiterlesen